Sie sind lizenzlos oder
wollen wechseln?

Wir helfen Ihnen und sorgen dafür, dass Sie auch in Zukunft rechtssicher bleiben.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie sind lizenzlos oder
wollen wechseln?

Wir helfen Ihnen und sorgen dafür, dass Sie auch in Zukunft rechtssicher bleiben.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Unsere Lösung für Hersteller und Vertreiber

Deckt die jährliche Pauschale von
75€ meine Mengen ab?
Berechnen Sie auf Basis Ihrer in Verkehr gebrachten Verkaufsverpackungsmengen schnell und einfach Ihre Kosten.
Mengenrechner für Verkaufsverpackungen
Material:
Menge: (pro Jahr)
i Glas
kg
i Papier/Pappe/Karton
kg
i Eisenmetalle
kg
i Aluminium
kg
i Kunststoffe
kg
i Getränkekartonverpackungen
kg
i Sonstige Verbundverpackungen
kg
i Sonstige Materialien
kg
Neu berechnen
Ihre Zahlung
i Basisvertrag: 75,00
Basisvertrag Deutschland pro Jahr: 75,00 € zzgl. MwSt.
Mindestlaufzeit: 2 Jahre (ab 3. Vertragsjahr: Basisvertrag nur noch 50,00 € zzgl. MwSt.)
Ihre Zuzahlung: (netto) 0,00
Gesamtbetrag: (netto) 75,00
zzgl. 19% MwSt.
*Hinweis:

Sie möchten größere Mengen lizenzieren? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf für ein Angebot mit individuellen Konditionen.

Wir sind gerne für Sie da!

Landbell AG
Mail: service.vertrieb@landbell.de
Hotline: +49 6131 235652 800

Aufgrund ihres voraussichtlichen Gesamtumsatzes beinhaltet der Gesamtbetrag einen Rabatt.
Ihre Mengenangabe ist im Basisvertrag enthalten.

Haben Sie noch Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das Verpackungsgesetz im Überblick

  • Seit dem 1. Januar 2019 gilt das neue Verpackungsgesetz (VerpackG)

  • Wenn gegen das VerpackG verstoßen wird, kann dies mit einer Geldbuße von bis zu 200.000,00 Euro geahndet werden (§ 34 Abs. 1 und Abs. 2 VerpackG)

  • VerpackG gilt für alle, die mit Ware befüllte und beim Endverbraucher anfallende Verpackungen (inkl. Füllmaterial) in Verkehr bringen

  • Basierend auf VerpackG ist die Beteiligung an einem Dualen System (Landbell) Pflicht

  • Lizenzierung sowie Verpackungsmengen müssen zwingend auch bei der neu geschaffenen „Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister“ gemeldet werden

  • VerpackG gilt bereits ab der ersten Versandeinheit und somit auch bei Kleinstmengen

Sie haben noch Fragen zum neuen VerpackG ?  Unsere Experten beraten Sie gerne!